DWT Jahrestagung und Jahresempfang 2019

Traditionsgemäß fand die Jahrestagung im Anschluss an die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Im Mittelpunkt unserer diesjährigen Jahrestagung stand der Beitrag Deutschlands zur Sicherheit Europas.

Thomas Silberhorn, Mitglied des Deutschen Bundestages und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung sprach zu dem Thema:

„Europäische Sicherheit - Welchen Beitrag kann Deutschland leisten?“

Die Diskussion um den deutschen Beitrag zur Sicherheit Europas erhielt zur Eröffnung der 50. Münchener Sicherheitskonferenz im Januar 2014 durch das Plädoyer des damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck für ein stärkeres außen- und sicherheitspolitisches Engagement Deutschlands im Rahmen vernetzter Sicherheit einen neuen Akzent.

Die Ereignisse in der Ukraine ab Februar 2014 führten unter anderem zu den Entscheidungen des NATO Gipfels in Wales mit dem Aktionsplan zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit an der Ostflanke des Bündnisses, der Bekräftigung des „Zwei Prozent Ziels“ und der Absicht, die Rüstungszusammenarbeit sowohl transatlantisch wie auch vor allem innerhalb Europas stärker auszubauen.

Die EU beschloss die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit (PESCO), und Deutschland vereinbarte mit Frankreich den Aachener Vertrag zur verstärkten deutsch-französischen Zusammenarbeit auch im militärischen Bereich. Und das deutsche Weißbuch, die neue Konzeption sowie das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr führten zu Trendwenden bei Verteidigungshaushalt, Personal, Ausrüstung und Ausbildung.

Vor diesem Hintergrund waren Inhalt der Diskussion:

  • Was ist in den letzten Jahren an Fortschritten erzielt worden?
  • Welche Herausforderungen und Grenzen sehen sich Deutschland, die Bundeswehr und die für die Ausrüstung und den Betrieb der Bundeswehr tätigen Unternehmen - die Systemhäuser wie die kleinen und mittelständischen Firmen - im Sinne gesamtstaatlicher Sicherheitsvorsorge in Europa gegenüber?

Der Jahresempfang schloss sich unmittelbar an die Jahrestagung an.

Nähere Angaben erhalten Sie hier:
Einladung und Programm

Bericht zum DWT-Tag:
mehr...

Bildergalerie:
mehr...