Fördernde Mitglieder stellen sich vor

Dipl.-Ing. Helmut Röndigs
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Germany
www.hmk.atlas-elektronik.com
Tel: +49 4347 714-349

Fax: +49 4347 714-110
Mobil: +49 171 2497655
helmut.roendigs@hmk.atlas-elektronik.com

Hagenuk Marinekommunikation GmbH

Hagenuk Marinekommunikation (HMK) zählt zu den weltweit führenden Systemanbietern der militärischen Kommunikationstechnologie für Überwasserschiffe und U-Boote. Spezialisiert auf Anwendungen im Frequenzbereich VLF/HF bis SHF, liegt die Stärke von HMK in der Integration unterschiedlichster Kommunikationsgeräte und Komponenten mit Schnittstellen aller Art zu individuellen Systemlösungen.

Als verlässlicher Partner der Deutschen Marine liefert HMK seit 1973 Systeme/Geräte und ist heute mit modernsten Komponenten auf allen Einheiten vertreten. Mehr als 560 Systeme wurden bis heute an 29 Marinen geliefert. Mit über 130 U-Bootssystemen ist HMK einer der größten Hersteller für dieses Marktsegment weltweit.

Zum Angebot zählen einzelne Funkkonsolen ebenso wie komplette, mobile Kommunikationszentralen, die auf die Anforderungen unserer Auftraggeber abgestimmt sind. Alle Komponenten und Systeme unterliegen höchsten Qualitätsstandards, die Einhaltung von DIN ISO 9001 ist selbstverständlich.

Mit der softwaregesteuerten Funkgerätefamilie „HF Serie 3000“ bietet HMK ein Konzept an, das weitestgehend identische Basismodule nutzt. Die Serie 3000 umfasst sowohl VLF/HF Empfänger als auch HF Sender in den Leistungsklassen 150W, 500W, 1kW, 5kW und 10kW. Mit unserer neuen HF Breitband Steuerstufe ERX 3003 bietet die Gerätefamilie jetzt sogar HF@SATCOM Geschwindigkeit.

Unter dem Produktnamen SEICAM® (Ships External / Internal Communication And Management System) werden digitale Audio- und Datenvermittlungssysteme konzipiert, die jeder taktischen Kommunikationsumgebung perfekt angepasst werden können. Das Angebot reicht vom Spruchverarbeitungs- und Fernsteuersystem SEICAM 2000® über die HF E-Mail-Systeme SEICAM® 2020 E / SEICAM® 5066 bis hin zu den digitalen Audio-, Video- und Datenvermittlungssystemen SEICAM® 3000 / 5000 für die gesamte Kommunikation an Bord von Marineschiffen und U-Booten.

Unser überzeugendes Know-how und technische Kompetenz zeigt sich des weiteren in der Lieferung der integrierten Kommunikationssysteme für die Einsatzgruppenversorger der Berlin-Klasse, den Korvetten K 130 und den U-Booten der Klasse 212A der Deutschen Marine.

HMK hat die HF-Komponenten (Transceiver-Modul, Leistungsverstärker und Antennenanpassgeräte) des Funksystems SVFuA (Streitkräftegemeinsame Verbundfähige Funkgeräteausstattung) für die Bundeswehr entwickelt. Dieses SDR-System wird es der Bundeswehr ermöglichen, sich an künftigen interoperablen Kommunikationsnetzen für gemeinsame und kombinierte militärische Operationen zu beteiligen.

[zurück]