Fördernde Mitglieder stellen sich vor

Markus Bolay
Angerweg 5
37632 Eschershausen
Germany
www.survitecgroup.com
Tel: +49 8230 7000-15

Fax: +49 8230 7000-16
Mobil: +49 172 7545886
markus.bolay@survitecgroup.com

DSB - Deutsche Schlauchboot GmbH

Survitec Group Eschershausen

Die Deutsche Schlauchboot GmbH (DSB) gehört zur Survitec Group und ist Entwickler und Hersteller von innovativer Rettungs- und Überlebenstechnik.

Zum umfangreichen Portfolio gehören Schlauchboote, Rettungsinselsysteme, Fliegersonderbekleidung, U-Boot Rettungsanzüge, aufblasbare Zelte und Schleusensysteme, flexible Behälter und Sonderkonstruktionen.

Ergänzend werden standortunabhängige Instandhaltungs- und Wartungskapazitäten im Rahmen eines Total Life Cycle Managements.

Schlauchboote die entweder mit aufblasbarem Boden oder festen Rumpf ausgestattet sind, erfüllen höchste Ansprüche an Belastbarkeit und Verwendungsmöglichkeiten. Torpedobergeboote, Pionierschlauchboote sowie Schnelleinsatzboote werden in unterschiedlichen Größen und Ausstattungskonfigurationen geliefert.

Rettungsinselsysteme umfassen nach den neuesten militärischen und zivilen Standards zugelassene Überwasserrettungsinseln, Evakuierungssysteme mit Notrutschen und hochspezialisierte U-Boot Rettungsgeräte.

Komplette Fliegersonderbekleidungssysteme von funktionaler Unterbekleidung, Kälte- und Nässeschutz, Rettungswesten über g-Schutz und ballistische Komponenten bis hin zu umfangreichen Zubehörprogrammen werden in allen Waffensystemen geflogen.

U-Boot Rettungsanzüge ermöglichen der U-Boot Besatzung im Notfall in kürzester Zeit sicher aus dem U-Boot an die Wasseroberfläche zu gelangen. Integrale Einmannrettungsinseln bieten optimalen Schutz bis zur Bergung.

Hochmobile aufblasbare Zelte bieten Schutz vor Witterungs- und schädlichen Umwelteinflüssen und sind materialabhängig auch als Dekontaminationseinrichtungen oder als transportable ABC-Schutzsysteme (Colpro) verwendbar. Schleusen werden als Schutzkomponenten vor Kraftfahrzeuge und Container oder auch direkt in das Waffensystem integriert.

Flexible und faltbare Behälter dienen als Zwischenspeicher oder Lagerort für Flüssigkeiten aller Art. Chemikalien, Kraftstoffe, Brauch- und Trinkwasser können so direkt am Einsatzort bereitgestellt werden.

Textile und aufblasbare Sonderkonstruktionen finden unter anderem Verwendung als Flugzeugheber, aufblasbare Fender, Pontons für Pionierbrücken, Sicherungssysteme, Spezialaufbewahrungs- und Transportmittel.

[zurück]