Fördernde Mitglieder stellen sich vor

Ulrike Leisten
Mettmanner Straße 25
40699 Erkrath
Germany
www.bluecher.com
Tel: +49 211 9244-116

Fax: +49 211 9244-18116
Mobil: +49 162 3032806
ulrike.leisten@bluecher.com

BLÜCHER GmbH

Unternehmensstrategie der Blücher Gruppe

Wir sind eine international agierende, mittelständische Unternehmensgruppe in Familienbesitz, die in ihren Kompetenzbereichen innovative Systemlösungen entwickelt und vertreibt.

Unsere Technologieführerschaft im Bereich Hochleistungsadsorbenzien und sorptive Verbundstoffe gründet auf einer mehr als 40-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und im Vertrieb von lebensrettenden Schutzsystemen. Wir sichern unsere Position durch nachhaltige Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie in modernste Produktionsanlagen.

Unsere strategischen Kompetenzbereiche sind

  • der Individual- und Sammelschutz im militärischen Bereich
  • Schutzausrüstungen für Zivilschutz, Feuerwehren und Polizei sowie
  • hochspezialisierte Lösungen zur Filtration von Gasen, Flüssigkeiten und Partikeln für industrielle und medizinische Anwendungen sowie für spezielle Konsumgüter

Wir fokussieren uns auf Märkte, die sich durch langfristige Wachstumspotenziale auszeichnen. Strategische Kooperationen und Partnerschaften unterstützen uns bei der Erweiterung unserer Geschäftsbereiche.

In ausgewählten Geschäftsfeldern streben wir die Position als führender System- bzw. Subsystemlieferant an.

Unsere wesentlichen Vorteile gegenüber dem Wettbewerb sind die

  • Beherrschung der kompletten Wertschöpfungskette: vom Rohstoff über die Zwischenmaterialien, das Design und die Herstellung der Endprodukte bis hin zur Systemlösung
  • Kenntnis unserer Kunden und ihrer Märkte sowie Berücksichtigung regionaler Besonderheiten
  • Entwicklung maßgeschneiderter Problemlösungen

Exzellente Mitarbeiter sind unabdingbarer Bestandteil unseres Erfolges.

Ihre Weiterqualifizierung geschieht kontinuierlich entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Innovation bedeutet für uns, die eigene Position ständig zu hinterfragen, um erfolgreich Neues mit Bewährtem verbinden zu können.

[zurück]