Fördernde Mitglieder stellen sich vor

Julian Maier
Rosengartenstrasse 25
CH-8608 Bubikon
Switzerland
www.acutronic.com
Tel: +41 55 253-5501

Fax: +41 55 253-5556
Mobil: +41 762 115326
jmaier@acutronic.ch

ACUTRONIC Schweiz AG

ACUTRONIC ist ein weltweit führender Hersteller von Bewegungssimulatoren und Inertialsystem-Testlösungen für die Luftfahrt-, Raumfahrt-, Verteidigungs- und Automobilindustrie. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bubikon (Schweiz) beschäftigt total gegen 120 Mitarbeitende. ACUTRONIC verfügt über Niederlassungen in Olten (Schweiz) und Pittsburgh, PA (USA).

Produkte und Leistungen
Die Produktpalette von ACUTRONIC reicht vom kleinen einachsigen Simulator (zum Beispiel für die Automobilindustrie) über dreiachsige Simulatoren (Luft- und Raumfahrt) bis hin zu fünfachsigen Simulationssystemen (Verteidigungsindustrie). Die Simulationsanlagen ermöglichen es dem Kunden, das spätere Einsatzgebiet des Testobjekts in Bezug auf Bewegungsabläufe, Temperatur und Belastungszeit wirklichkeitsgetreu nachzustellen und - zu Testzwecken - unter kontrollierten Laborbedingungen zu variieren. Dadurch wird die Entwicklungszeit von neuen Kundenprodukten beschleunigt und die Kosten für Forschung und Entwicklung werden massiv gesenkt. Das Portfolio von ACUTRONIC wird durch umfangreiche Serviceleistungen einschließlich Wartung, Schulung und Reparatur ergänzt. Zunehmend an Bedeutung gewinnt die Durchführung von Testreihen im Kundenauftrag und die Erstellung von kompletten Inertialsystem-Testlabors.

Märkte
ACUTRONIC fokussiert sich als Nischenanbieter auf den Markt für Bewegungssimulatoren und deckt damit die dafür relevanten Anwendungsfelder in Europa, den USA und Asien komplett ab. Die Integration der Funktionen Entwicklung und kundenspezifische Konstruktion sowie Marketing und Verkauf ermöglicht die Technologieführerschaft und eine optimale Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse. Die ACUTRONIC Gruppe erwirtschaftet die Mehrheit des Jahresumsatzes in der Luftfahrt, der Raumfahrt und der Verteidigungstechnik. Der Umsatz im Wachstumsmarkt Automobilindustrie und kommerzielle Anwendungen steigt stetig an.

Traditionslinie
Die 1973 gegründete ACUTRONIC war mit ACUTROL Pionier in der Entwicklung des ersten echten digitalen Controllers für Flugbewegungssimulatoren. ACUTROL ist ein Quasi-Standard für diese Anwendungen mit mehr als 1.000 weltweit installierten Einheiten. In den letzten 50 Jahren haben die Firmen ACUTRONIC und CARCO Electronics (2005 durch ACUTRONIC übernommen) mehrere tausend Systeme ausgeliefert, von denen immer noch etwa 900 durch ACUTRONIC gewartet werden. Unter Einbeziehung der in ACUTRONIC aufgegangenen Unternehmen Fecker und Goerz Optical kann ACUTRONIC auf fast 100 Jahre Erfahrung im Bereich der Bewegungssimulation zurückblicken.

[zurück]