Der Vorstand der DWT hat im Jahr 2007 entschieden, einen DWT-Beirat in Brüssel einzusetzen, um die Satzungsziele der DWT auch im dortigen internationalen Umfeld umzusetzen.

In diesem Beirat sind internationale und nationale Organisationen und Unternehmen vertreten, die sich in Brüssel mit sicherheits- und verteidigungspolitischen sowie wehr- und sicherheitstechnischen Fragen beschäftigen.
Zur Koordinierung der Arbeit des Beirates ist ein Sprecher des Beirates eingesetzt, der wie alle Mitglieder seines Beirates in dieser Funktion ehrenamtlich arbeit.
Der Sprecher DWT Beirat Brüssel nimmt nachstehend genannte Aufgaben wahr:

  • Kontaktpflege zu Behörden und Organisationen in Brüssel, die sich mit sicherheits- und verteidigungspolitischen sowie wehr- und sicherheitstechnischen Fragen beschäftigen; er vertritt dabei die Interessen der DWT. Zu diesen Organisationen gehören insbesondere:

    • NATO; EU-Kommission und EU-Parlament, EDA und ASD.

  • Identifizierung von Themen, die für DWT-Veranstaltungen in Bonn und Berlin von Interesse sein können.
  • Identifizierung von Themen, die bei den Brüsseler Gesprächen und dem Botschaftertreff behandelt werden sollen.
  • Verpflichtung von Referenten für die Brüsseler Gespräche in Absprache mit der DWT-Geschäftsstelle.
  • Leiten der Arbeit des Beirates Brüssel.
  • Kontakthalten zur DWT-Geschäftsstelle.

Die Mitglieder des Beirates Brüssel nehmen nachstehend genannte Aufgaben wahr:

  • Unterstützung des Sprecher Beirat Brüssel in jeder Hinsicht.
  • Teilnahme an den Sitzungen des Beirates Brüssel.
  • Gegenseitiger Informationsaustausch, insbesondere auch zur Generierung von Themen für die DWT-Veranstaltungen in Brüssel, Bonn oder Berlin.

Die Organisation der DWT-Veranstaltungen in Brüssel erfolgt durch die DWT Geschäftsstelle.

Ansprechpartner und Koordinator in der DWT-Geschäftsstelle für alle Angelegenheiten des Sprecher Beirat Brüssel und des Beirates Brüssel ist der Stellvertretende Geschäftsführer Oberst a.D. Wilcke.

An der Mitarbeit Interessierte wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der DWT oder direkt an den Sprecher DWT Beirat Brüssel.