21.10.19

Das Zentrum Luftoperationen (ZLO) in Kalkar und seine vielfältigen Aufgaben auch im Verbund mit anderen Nationen

Von: Dr. Thomas Trelle, Sektionsleiter

Kooperationsveranstaltung der Sektion Ulm am 14. Oktober 2019

Zusammenarbeit der sicherheitspolitischen Verbände Ulm: Vlnr: Hr. Walz (PzKam), Oberstarzt Dr. Henning Armbrüster, Thomas Trelle (DWT), GL Klaus Habersetzer, Harald Lott (DBwV), Wolfgang Goetze (GSP), und Andreas Lempke (bB)Die Kooperationspartner, Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP), Deutscher BundeswehrVerband (DBwV) und Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT), hatten am 14. Oktober unter Federführung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Herrn Generalleutnant Klaus Habersetzer, Kommandeur Zentrum Luftoperationen zu Gast. Vor rund 130 Gästen beleuchtete Herr Generalleutnant Habersetzer die vielfältigen Aufgaben am Niederrhein insbesondere auch mit Blick auf die Zusammenarbeit mit anderen Nationen.

Seit dem 24. September 2018 ist Generalleutnant Klaus Habersetzer Kommandeur des Zentrum Luftoperationen, dem auch das deutsche Weltraumlagezentrum untersteht, Commander Combined Air Operations Centre (CAOC) und Executive Direktor des Joint Air Power Competence Centre in Kalkar.

Das Zentrum Luftoperationen ist dem Kommando Luftwaffe unterstellt und hat als Kernaufgabe die Führung der deutschen Luftstreitkräfte. Hierzu betreibt und unterhält das Zentrum die Operationszentrale der Luftwaffe (OPZLw), die dem NATO Gegenstück dem CAOC räumlich benachbart ist. Das Weltraumlagezentrum ist zusammen mit dem Nationalen Lage- und Führungszentrum für Sicherheit im Luftraum Teil dieser Operationszentrale. Dem Zentrum Luftoperationen
unterstehen eine Reihe von Verbänden und Dienststellen, z.B. EinsFüBer 2 in Erntebrück, EinsFüBer 3 in Schönewalde, FüUstgZentrLw in Köln-Wahn, um nur einige zu nennen. Aus der NATO Operations-Zentrale, dem Combined Air Operations Centre (CAOC) in Uedem werden die NATO Einsätze Nord koordiniert.

Das Joint Air Power Competence Centre (JAPCC) ist salopp gesagt der Think Tank der NATO Luftstreitkräfte. Die primäre Aufgabe des JAPCC ist es in die Zukunft zu denken und neue Lösungen zu erarbeiten. Publikationen des JAPCC sind über das Internet erhältlich.

https://www.japcc.org/