Die nachfolgenden AKM-AKtuell stehen ihnen als pdf-Datei zum download zur Verfügung.

AKM-AKtuell 2013 vom 19. Dezember 2013

AKM-AKtuell 1-2014 vom 17. Februar 2014

AKM-AKtuell 2-2014 vom 7. April 2014

AKM-AKtuell 3-2014 vom 23. Juli 2014

AKM-AKtuell 4-2014 vom 22. Dezember 2014

AKM-AKtuell Dezember 2015 vom 15. Dezember 2015

AKM-AKtuell September 2016 vom 8. September 2016

 

Jahresbericht 2013 Leiter AKM vom 28. November 2013

Jahresbericht 2014 Leiter AKM vom 24. November 2014

Jahresbericht 2015 Leiter AKM vom 25. November 2015

Jahresbericht 2016 Leiter AKM vom 23. November 2016

 

Konzept Stärkung des Mittelstandes vom 20. April 2016

AKM AKtuell

AKM-AKtuell ist ein Informationsblatt, das aktuelle Informationen allen AKM-Mitgliedern zugänglich macht und per E-Mail von der Geschäftsstelle verschickt wird.


Zusammenarbeit mit dem Mönch-Verlag, Bad Neueahr - Ahrweiler

Mit dem Verlag hatte der AKM in der Vergangenheit eine Vereinbarung, die es Mitgliedern des AKM ermöglichte, in der Zeitschrift "Wehrtechnik" (wt) im Heftsteil "Mittelstandsforum" Artikel, Interviews oder Berichte zu platzieren. Herr Thiel hatte die Koordination innerhalb des AKM übernommen. Diese Regelung galt bis Ende 2011. Der Verlag hat nunmehr aus verschiedenen Gründen Ausrichtung und inhaltliche Gestaltung der Zeitschrift "Wehrtechnik" geändert. Dies hat Auswirkungen auf den bisherigen DWT / AKM-Teil. Das „Mittelstandsforum“ der bisherigen Ausprägung gibt es so nicht mehr. Zudem wird die Funktion eines Koordinators nicht mehr als notwendig angesehen. Dies alles bedeutet jedoch nicht, dass das grundsätzliche Angebot des Verlages nicht mehr gegeben ist. Seit 2012 gilt deshalb:

  • Sie können unverändert Artikel, Interviews oder Berichte einbringen.
  • Sie werden stets über die Termine der Ausgaben der wt informiert (per E-Mail und über die DWT-Homepage).
  • Der Service des Verlages bleibt kostenfrei.
  • Ihr Ansprechpartner in allen Angelegenheiten ist stets der Verlag direkt (Telefonnummer: +49 2641 3703-107).
  • Die zeitliche und inhaltliche Koordination erfolgt stets direkt mit dem Verlag.
  • Alle Artikel, Interviews oder Berichte von AKM-Mitgliedern werden am Ende des Textes mit dem AKM-Logo und dem Hinweis auf die AKM-Mitgliedschaft versehen.

Die relevanten Mediadaten (Abgabetermin, Redaktionsschluss etc.) finden Sie hier. Unverändert gelten natürlich die bekannten Regeln:

  • Der Pressetext darf höchstens bis zu 500 Wörtern umfassen!
  • Bilder sind ausdrücklich erwünscht, müssen aber gesondert zugesandt werden! (im Text eingebettete Bilder können nicht beim Druck verwendet werden!)
  • Qualität des Bildmaterials sollte unbedingt 300 dpi / 1 MB erfüllen!
  • Bildunterschrift muss gekennzeichnet sein!
  • Bildrechte müssen gekennzeichnet sein (Firma oder Fotograf)!
  • Personen sollten mit Vorname, Name und Funktion angesprochen sein!
  • Fußnoten sind zu vermeiden!
  • Text möglichst in Schriftformat Times New Roman und unter Nutzung ab Word 2007!
  • Die Adresszeilen der Firma sollten den Vermerk enthalten „Mitglied des AKM“ in der DWT!